grafico
grafico
Altura Tourism & Windes

San Juan, La Rioja y Catamarca weintourismus

grafico

Tourismusmöglichkeiten

Aktivitäten

Unsere Leistungen

grafico
• Kultur
• Auf dem Land
• Für Feinschmecker
• Aktiv
• Religiös – spirituell
• Festlich
• Mit Sport
• Wandern
• Reiten
• Overlanding
• Fotosafaris
• Ausflüge mit dem Auto
• Mountainbike
• Bergsteigen
• Kanufahren und Kajak
• Gleitschirmfliegen und
• Drachenfliegen
• Sandboard
• Unterkunft
• Gastronomie
• Autovermietung
• Geldwechsel
• Exkursionen und Aktivitäten
• Internet und Telefon
• Transfer auf dem Land- oder
• Luftweg

grafico

 

Wir empfehlen:

Die Weinstraßen in der Provinz La Rioja - Valle de Famatina (Provinz La Rioja)

Die Trauben dieses Gebietes sind besonders dunkel, und die Weinfelder wunderschön, da sie eingebettet in einer windstillen Gegend liegen. Hundert Hektar Land, die nicht irgendwelche sind. Die sowohl geschichtsträchtig als auch jung sind. Sie liegen am Fuß der Bergkette Paimán, wo die Ureinwohner der Aguados lebten und das heute für alle erreichbar ist, inmitten einer herrlichen Landschaft, bei deren Anblick man sprachlos ist. Die Weinkellereien vor Ort bieten verschiedene Aktivitäten an, u. a. auch zum Verkosten ihrer Weine. Von hier stammt der berühmte riojanische Torrontés.

Reserve ahora

Caminos del vino

 

Der Nationalpark Talampaya (Provinz La Rioja)

Dieser und der Nationalpark Ischigualasta von San Juan bilden ein unendlich weites Tal von 600.000 Hektar, wo man wichtige paläontologische, archäologische und geologische Spuren finden kann. Große Wüstenflächen, gewaltige rote Gesteinsmauern, Täler, Schluchten und eigenartige von der Natur geformte versteinerte Gebilde wechseln sich hier ab.

Reserve ahora

Talampaya

 

Die Naturreserve der Laguna Brava (Provinz La Rioja)

Ein einzigartiges Naturerlebnis durch seine ungeschliffene Schönheit und die landschaftliche Begrenzung durch die Andenkordillere. Sie befindet sich auf 4200 m. ü. d. M. und ist ein Reservat für Vikunjas (man kann viele von ihnen ganz nahe am Straßenrand beobachten), und vor kurzem wurde es Sitio Ramsar benannt. Es ist eine besonders wichtige Gegend für die rosafarbenen Flamingos, die in bestimmten Jahreszeiten kommen. Sein Boden erhält durch den großen Salzgehalt die typische weiße Farbe.

Reserve ahora

Laguna Brava

 

Die Weinstraßen in den Valles von Catamarca (Provinz Catamarca)

Catamarca lädt uns ein, auf den Weinstraßen unsere Sinne zu entdecken. Die herrliche majestätische Sonne und der volle Mond begleiten das Erntefest. Die kleinen Wein- und Hotelboutiques berücksichtigen jede Kleinigkeit bei ihrem uralten Handwerk und erreichen damit, dass die Trauben ihre volle Qualität behalten.

Reserve ahora

Viñedos Catamarca

 

Die bekanntesten Vulkane der Welt (Provinz Catamarca)

In Argentinien eine der trocknesten und auch schönsten Landschaften, aber auch die am wenigstens besuchte. Es gibt in dieser Gegend mehr als 200 Vulkane (die beiden wichtigsten sind Ojos del Salado und Pissis), der Mensch wird nur noch Geist. Die Lagunen von Antofagasta und La Alumbrera und die beeindruckenden Salzfelder vervollkommnen diesen Rahmen.

Reserve ahora

Volcanes

 

Ischigualasto oder Valle de la Luna (Provinz San Juan)

Geheimnis und Erstaunen, diese beiden Begriffe umfassen alles, was mit dem Besucher im Valle de la Luna geschieht. Ohne Zweifel die wichtigsten paläontologischen Funde in Argentinien. Auffallend sind vor allem die Vielfarbigkeit seiner Felsen, die durch die unterschiedliche Erosion eigenartige Formen erhielten, die während des Mesozoikum als Gegenstände oder Tiere ihren Namen bekamen. Hier kann man die Reste des Eoraptor finden, einem der ältesten Dinosaurier.

Reserve ahora

Valle de la Luna - San Juan

 

Barreal und die Pampa del Leoncito (Provinz San Juan)

Bedingt durch ein außergewöhnliches Klima, ist Barreal ein Gebiet von starken Kontrasten, wo man vor dem Hintergrund der gewaltigen Kordillere in seinen Gassen und herbstlichen Alamedas die besten Voraussetzungen für Erholung findet. Von hier aus zieht sich die unwahrscheinliche Pampa del Leoncito hin, eine Hochebene von 12 mal 4 km, wo man Carrovelismo betreiben kann, leichte Autos, die vom Wind Conchabao hochgehoben werden und dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 100 km pro Stunde erreichen können.

Reserve ahora

Pampa y Leoncito

 

arriba  home

 

grafico