grafico
grafico
Altura Tourism & Windes

Patagonien weintourismus

grafico

Tourismusmöglichkeiten

Aktivitäten

Unsere Leistungen

grafico
• Kultur
• Auf dem Land
• Für Feinschmecker
• Aktiv
• Religiös – spirituell
• Festlich
• Mit Sport
• Wandern
• Reiten
• Overlanding
• Fotosafaris
• Ausflüge mit dem Auto
• Mountainbike
• Bergsteigen
• Kanufahren und Kajak
• Gleitschirmfliegen und
• Drachenfliegen
• Sandboard
• Unterkunft
• Gastronomie
• Autovermietung
• Geldwechsel
• Exkursionen und Aktivitäten
• Internet und Telefon
• Transfer auf dem Land- oder
• Luftweg

grafico

 

Wir empfehlen:

Die Weinstraßen, wo Sie die Weine kennenlernen werden, die im südlichsten Gebiet der Welt angebaut werden (die Provinzen Neuquén und Río Negro)

Die am südlichsten gelegene Gegend Argentiniens ist nicht vom Weinbau ausgeschlossen. Ganz im Gegenteil, es hat sich herausgestellt, dass sie sich als ein Gebiet entwickelt hat, wo Weine von höchster Qualität hergestellt werden, besonders die Variante Pinot Noir. Die Oasen, in denen Wein angebaut wird, befinden sich um den 39º südlichen Breitengrad (Neuquén und Río Negro), wobei die am südlichst gelegene weltweit in Chubut liegt. Besonders bekannt ist der Ort San Patricio del Chañar in Neuquén. Die Weinkellereien dieses Gebietes bieten Hotel, Verpflegung, Weinproben und verschiedene Aktivitäten an.

Reserve ahora

Turismo de Vinos - Patagonia
Turismo de Vinos - Patagonia

 

Die Route an den sieben Seen (Provinz Neuquén)

Von San Martín de los Andes aus beginnt man diese Route auf der Bundesstrasse 234 am Ufer des Sees Nachuel Huapi, zwischen Seen und Wäldern in Richtung Villa La Angostura. Ganz in der Nähe liegt das Wintersportzentrum Cerro Bayo. Von Villa La Angostura aus gelangt man zum Nationalpark Los Arrayanes: ein Wald mit Bäumen von mehr als hundert Jahren und über 20 m Höhe, der angeblich Disney für seinen Film “Bambi” inspiriert haben soll. Empfehlenswert für Ausflüge mit dem Auto, Fahrrad oder auch zu Fuß.

Reserve ahora

7 Lagos

 

Die Stadt Bariloche (Provinz Río Negro)

Esta hermosa ciudad está emplazada en el centro del Parque Nacional Nahuel Huapi, a orillas del lago homónimo. Durante verano e invierno recibe miles de turistas de todo el mundo, que disfrutan de la gran cantidad de servicios que brinda la ciudad (hotelería, gastronomía, actividades recreativas, casino, bares y boliches, etc.) y el imponente marco natural que la rodea.  Bariloche es la puerta de acceso  del Parque Nacional Los Arrayanes que protege un estimado bosque de arrayanes. Una serie de catamaranes especialmente acondicionados, permiten realizar paseos y excursiones lacustres por el Lago Nahuel Huapi.

Reserve ahora

Bariloche

 

Der Skisport am Cerro Catedral (von Juni bis September - Provinz Río Negro)

Ganz in der Nähe der Stadt Bariloche liegt dieses Skizentrum, das 600 ha Schneegebiet umfaßt, mehr als 120 km Pisten und Wege besitzt und 39 Lifte, die in einer Stunde 35tausend Skifahrer transportieren können. Skihänge, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade der Pisten und ausgezeichneter Service vereinen sich mit einzigartigen Landschaften, deshalb ist der Cerro Catedral sowohl ein äußerst beliebtes Ziel für Ski- und Snowboardfahrern, als auch für andere Touristen, die in dieser weitab von jedem Trubel gelegener Gegend Emotionen, Natur und Ruhe suchen.

Reserve ahora

Cerro Catedral

 

Golfsport in unwahrscheinlich schönen Landschaften (von September bis Mai - Provinz Río Negro)

In Bariloche läßt sich diese beliebte Sportart leicht betreiben, umgeben von einer einzigartig schönen Landschaft. Während der Saison finden mehrere Wettkämpfe für Spieler mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad statt. Wir empfehlen den  Arelauquen Golf & Country Club mit 18 Löchern, der gegenüber des Cerro Catedral und des kristallblauen Lago Gutiérrez liegt und die Links des Hotels & Spa Llao Llao, am Ufer des Sees Nahuel Huapi gelegen und inmitten eines Waldes mit uralten und riesigen Bäumen.

Reserve ahora

Golf

 

Der Besuch des Perito Moreno - Gletschers (Provinz Santa Cruz)

Der Besuch des Perito Moreno-Gletschers darf bei einem Besuch in Argentinien nicht fehlen. Dieser Gletscher und zwölf weitere bilden eine gewaltige Eis- und Schneemasse, den Nationalpark Los Glaciares. Dieser Gletscher von 5 km Breite und 60 m Höhe über dem Wasserspiegel des Argentino-Sees wächst ständig. Während des ganzen Jahres überrascht er mit dem Herabstürzen von großen Eistürmen, die sich in unzählige Eisberge verwandeln. Man gelangt an den Gletscher von der Stadt El Calafate aus.

Reserve ahora

Perito Moreno

 

Trekking im Gebiet um den Chaltén (Provinz Santa Cruz)

Seine Nationalparks mit Seen, Gletschern, Bergen und Wäldern sind ein ideales Gebiet zum Zelten, Wandern und Trekking. Von El Chaltén ausgehend gibt es zahlreiche gut ausgeschilderte Routen, sowohl innerhalb des Nationalparks als auch in Gebieten im Privatbesitz. Je nach persönlicher Kondition und Freizeit besteht die Möglichkeit sowohl kurze Wanderungen zu machen, aber auch abenteuerliche Besteigungen oder Expeditionen von mehreren Tagen.

Reserve ahora

Trekking Chalten

 

Angelsport (Provinzen Neuquén, Río Negro und Santa Cruz)

Patagonien, eine der weitesten unberührten Landschaften der Erde, besitzt große Gletscherseen und Flüsse mit reißendem kristallklarem Wasser. In diesen Gebieten von außergewöhnlich schönen Landschaften und auf Grund der starken Schneefälle in der Kordillere sind die Flüsse reich an Fischen wie z.B. Regenbogenforellen, andere Forellen, Fontinalis, Lachs. Die meisten dieser Flüsse liegen innerhalb der Nationalparks, sie entstehen am Fuß der gewaltigen Berge der patagonischen Anden, wo Vulkane, ausgedehnte Täler und Gletscher miteinander harmonieren. Die kalten Bäche, Flüsse, Stromschnellen und Seen sind optimal für das Fliegenfischen, Spinning und Trolling.

Reserve ahora

Pesca Deportiva

 

arriba  home
grafico