grafico
grafico
grafico

UNVERGESSLICHES MENDOZA

6 tag
5 nacht

grafico
grafico
grafico

Programm

Tag 1: Mendoza, herrliche Stadt

Wir erwarten Sie am Flughafen oder Busbahnhof der Stadt Mendoza. Unser Reiseleiter wird Sie begrüssen und in das Hotel Ihrer Wahl zum Check-in bringen. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug durch die Stadt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, eine hübsche Stadt mit sehr eigenen Details wie die offenen Wassergräben (acequias), die breiten Bürgersteige und Strassen und die unterschiedlichen Plätze, die diese Stadt besonders reizvoll macht. Wir werden das Amphitheater Frank Romero Day kennen lernen, wo jedes Jahr das weltweit bekannte Weinfest, die Fiesta Nacional de la Vendimia, stattfindet; den Parque Gral. San Martín, die grüne Lunge der Stadt mit seinen 420 ha, wo wir mehr als 300 verschiedene Pflanzenarten vorfinden, der von dem bekannten französischem Landschaftsarchitekten Carlos Thays angelegt wurde; das Denkmal Monumento al Ejército de los Andes, am Gipfel des Cerro de la Gloria und das Gebiet um die Área Fundacional de Mendoza, ein Spaziergang über die Plaza Pedro del Castillo (benannt nach dem Gründer der Stadt im Jahr 1561) und der Ruinen der Franziskanerkirche (aus dem Jahr 1731), u.a. Übernachtung in Mendoza.

Tag 2: Weinkellereien Mendoza (Luján de Cuyo – Maipú)

Am Vormittag besuchen wir in dem Weinanbaugebiet Alto del Río Mendoza oder Primera Zona die erste Weinkellerei. In dieser Gegend befinden sich die bekanntesten Weinfelder des Malbec (die typische welweit bekannte Rebsorte des argentinischen Weins) und viele der grössten Weinkellereien von internationelem Niveau. Wir besichtigen die Weinkellerei und unser Reiseleiter erklärt uns alles über die mendociner Weine, ihre Herstellung und die Art der Anpflanzung und wir werden uns von den guten Eigenschaften bei einer Probe überzeugen können. Danach besuchen wir eine zweite Weinkellerei, eine sog. Bodega boutique, die darauf spezialisiert ist, kleine und begrenzte Mengen herzustellen. Hier werden wir in eine Weinprobe eingeführt und selbstverständlich kosten wir die Weine unserer Gastgeber. An diesem Tag werden wir in der dritten Weinkellerei ein besonderes Mittagessen geniessen können, umgeben von Weinfeldern und den herrlichen Bergen. Wir werden eine besondere Verbindung von Aromen, Farben und Geschmäckern geniessen, die uns das Menü bietet, mit dazu speziell ausgesuchten Weinen, um dabei zu lernen, zu welchem Gericht welcher Wein passt. Wir entspannen uns und geniessen, dass uns der Gott Baccus begleitet. Am Nachmittag fahren wir zum Hotel zurück. Übernachtung in Mendoza.

Tag 3: Ziel Abenteuer

Heute geht es in die Gegend von Potrerillos, eine herrliche Mischung aus Bergen, Wasser und einem klaren Himmel. Sie haben dort drei Möglichkeiten, um etwas zu unternehmen: einen ruhigen Ritt zwischen Wäldern und bunten Bergen, einen Ausflug mit mountain bike in den hügeligen Bergen oder Sie lassen Ihrem Adrelanin freien Lauf bei einem Raftingausflug auf dem Fluss Mendoza. Nach diesen von Ihnen ausgesuchten Ausflügen und mit neuem Schwung fahren wir mittags in die Stadt Mendoza zurück.

Tag 4: Andenkordillere

An diesem Tag werden wir eine der schönsten und wichtigsten landschaftlichen Attraktionen kennen lernen, die Cordillera de los Andes. Unser Ausflug beginnt auf der Internationalen Route Nr.7, die unser Land mit dem Nachbarland Chile verbindet und sehr bald können wir die ersten Berge der Vorkordillere erblicken. Unser erster Halt ist der Dique Potrerillos, ein Stausee von über 12 km Länge inmitten der Berge. Danach geht unsere Reise weiter nach Uspallata (prehispanischer Sitz der Ureinwohner Huarpes und südlichster Teil des Incareiches), um danach zur Zentralkordillere zu gelangen, vorbei an Polvaredas, ein kleines Bergdorf, das sich druch seine besonders freundlichen Bewohner auszeichnet und wo wir zu Mittag essen. Danach geht es weiter nach Villa Los Penitentes, wo wir das Skizentrum besichtigen werden. Anschliessend kommen wir nach Puente del Inca und von dort nach Horcones, wo der Höhepunkt unseres Ausflugs sein wird: hier kann man den steineren Gipfel, den grossartigen Cerro Aconcagua sehen. Mit seinen 6960 m.ü.d.M. ist der Aconcagua der höchste Berg auf der südlichen Erdkugel und Jahr für Jahr Treffpunkt für Bergsteiger aus aller Welt, die den Gipfel erklimmen wollen. Am Nachmittag fahren wir zurück zum Hotel in Mendoza. Übernachtung in Mendoza.

Tag 5: Weinkellereien im Valle de Uco

Am Morgen fahren wir in das Gebiet von Valle de Uco, das 120 km südlich von der Stadt Mendoza liegt. Die Reise führt entlang der Andenkordillere, wo uns die mit ewigem Schnee bedeckten Berge begleiten und diese Fahrt dadurch besonders reizvoll macht. Valle de Uco ist ein besonders fruchtbares Agrargebiet und die Gegend, die berühmt ist für den Weinanbau in Höhenlagen in Mendoza. Als erstes besuchen wir die Bodega Salentein. Diese Firma verbindet handwerkliche europäische Techniken in der Produktion mit den Kenntnissen der modernsten Technologie, um somit Weine von bester Qualität herzustellen, die weltweit anerkannt sind. Wir besuchen die Einrichtungen, probieren die Weine und bewundern die Kunstgalerie, die sich im Gelände der Weinkellerei befindet. Der Besuch der Bodega Salentein ist sicherlich einer unserer Höhepunkte in unserem Programm, durch seine Architektur, seinen ausgezeichneten Service und seine Weine. Danach besuchen wir die Bodega La Azul, eine “bodega boutique”, deren Eigenart darin besteht, dass sie nur Trauben aus eigenem Anbau benutzen, um dadurch den Herstellungsprozess besser kontrollieren zu können, wodurch sie ausgezeichnete Weine erzielen, die wir selbstverständlich während unseres Besuches probieren. Zum Schluss lernen wir die Bodega Andeluna Cellars kennen, die priviligiert am Fuss des Volcán Tupungato liegt und Weine von hervorrangender internationaler Qualität herstellt. Hier, umgeben von den herrlichen Bergen in Blau-, Rot- und Weisstönen, geniessen wir ein ausgezeichnetes Mittagessen im Restaurant der Weinkellerei. Nach unserem Ausflug im Valle de Uco, fahren wir zum Hotel nach Mendoza zurück. Übernachtung in Mendoza.

Tag 6: Unvergessliche Erlebnisse

Sie sagen uns Bescheid, wann wir Sie im Hotel abholen sollen, um Sie zum Flughafen oder Busbahnhof zu bringen. Verabschiedung. Falls Sie möchten, können wir Ihren Aufenthalt in Mendoza mit den anderen herrlichen Reisezielen, die Ihnen ALTURA - Argentina Tourism & Wines in Argentinien anbietet, verbinden.

 

 

 

 

Hinweis: diese Art der Programmierung ist nur als Beispiel gedacht und deshalb flexibel. Wir gehen gerne auf Ihre persönlichen Wünsche und Änderungen ein, um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Mendoza zu gestalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

grafico

Im Preis inbegriffen

  • Guía bilingüe especializado en vinos y coordinador permanente.
  • 6 visitas a bodega con degustación de vino y 2 con almuerzo.
  • 1 actividad de aventura.
  • 1 tour por la Cordillera de Los Andes.
  • 1 tour por la Ciudad de Mendoza.
  • 5 noches de alojamiento en hotel seleccionado con desayuno (single o doble).
  • Todos los traslados en Mendoza.
  • Traslados aeropuerto o estación de buses / hotel / aeropuerto o estación de buses.

 

Im Preis nicht inbegriffen

  • Weitere nicht im Programm angegebenen Extras.
grafico



grafico
grafico
grafico

Weinkellereien, Die Sie Besichtigen

Gebiet um Maipú: La Rural, Tempus Alba, Finca Flichman, CarinaE, Viña el Cerno, López, Reyter, Tapaus, López, Navarro Correas, Bodega Benegas, Bodega Familia Zuccardi.

Gebiet um Luján: Achaval Ferrer, Tapiz, Catena Zapata, Alta Vista, Nieto Senetiner, Cavas de Weinert, - Luigi Bosca, Lagarde, Fabre Montmayou, Chandon, Norton, Finca Decero, Séptima, Viniterra, Clos de Chacras, Sottano, Ruca Malen, Hacienda del Plata, Lagarde, Nieto Senetiner y Séptima.

Änderungen je nach Datum vorbehalten.

grafico
grafico

Mögliche Unterbringungen

  • Wine Lodge: Postales del Plata, Casa Margot, Posada Robles de Besares.
  • 5 Sterne-Hotels: Diplomatic, Sheraton, Park Hyatt Mendoza.
  • 4 Sterne-Hotels: Villagio, The Modern, Aconcagua, Nh, San Lorenzo Apart Hotel..
  • 3 Sterne-Hotels: Princess, Carollo, Condor Suites, Bonarda.

Änderungen je nach Datum vorbehalten.

grafico
grafico
grafico
grafico

Zu Ihrer Information:

  • Entfernungen
    Buenos Aires - Mendoza Stadt: 1040 km
    Mendoza Stadt - Valle de Uco: 110 km
    Mendoza Stadt - San Rafael: 233 km
    Mendoza Stadt - Las Leñas: 400 km
  • Flüge von und nach - Buenos Aires / Mendoza
    Es gibt täglich Flüge Mendoza von und nach Buenos Aires ab 6:00 am bis 10 pm. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.aa2000.com.ar
  • Busse von und nach - Buenos Aires / Mendoza
    Zwischen Mendoza und Buenos Aires, sowohl hin als auch zurück gibt  es täglich verschiedene Buslinien. Die meisten fahren ab 17 Uhr los, die Fahrzeit beträgt circa 12 Stunden, in beide Richtungen.
grafico

grafico