grafico
grafico
grafico

TALAMPAYA, DINOSAURIER UND WEINE

4 tag
3 nacht A

grafico
grafico
grafico

Programm

Tag 1: Stadt La Rioja

Wir erwarten Sie am Flughafen oder Busbahnhof in der Stadt La Rioja. Unser Reiseleiter wird Sie begrüssen und Sie zum Hotel Ihrer Wahl zum Check-in bringen. Am Nachmittag unternehmen wir einen Spaziergang durch die Stadt La Rioja. Diese Stadt mit Kleinstadtcharakter hüllt uns mit seinem charakteristischem Parfüm der Orangenbäume ein, die den Hauptplatz einkreisen. Wir gehen durch seine Strassen, lernen die Bevölkerung kennen und besichtigen die wichtigsten historischen Gebäude, unter ihnen die Iglesia Catedral, das historische Casa de Gobierno (Regierungsgebäude), die Promenade Cultural Castro Barros, begleitet von seiner einzigartig architektonischen Landschaft. Nach dem Rundgang gehen wir zum Hotel zurück. Übernachtung in La Rioja.

Tag 2: Naturpark Ischigualasto - Valle de la Luna

Wir bereiten uns auf den einmaligen Ausflug zum Parque Nacional Ischigualasto vor, auch bekannt als Valle de la Luna, im Jahr 2000 als Weltnaturerbe erklärt auf Grund seines reichhaltigen wissenschaftlichen Wertes, da er als ein bedeutendes paläontologisches Reservat gilt. Es ist der einzige Ort, an dem man unter freiem Himmel und sehr klar die unterschiedlichen Formen der Triasperiode, vollständig und geordnet, betrachten kann. Man schätzt, dass diese geologischen Formationen ungefähr zwischen 180 und 230 Millionen Jahre alt sind. Der Park bildet eine eigenartige Landschaft, es fehlt jegliche Vegetation und die verschiedendsten Farben seiner Erde, die kuriosen Formen seiner Berge machen ihn zu einem beliebten Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Bei unserem Ausflug, geführt von einem speziellen Reiseleiter des Parks, können wir die unbeschreiblichen durch die Erosion der Winde und des Wassers vor Millionen von Jahren entstandenen Formen bewundern, bei denen sich u.a. der “hongo” (Pilz), “valle pintado” (gemaltes Tal) und das “submarino” (U-Boot) hervorheben. Nach dieser Rundfahrt von ca. 3 Stunden besuchen wir das Museo Paleontológico, das am Eingang des Parks liegt. Am Nachmittag fahren wir zum Hotel zurück. Übernachtung in Villa Unión.

Tag 3: Naturpark Talampaya

Nach dem Check-out beginnen wir unseren Ausflug zum Parque Nacional Talampaya, der auch im Jahre 2000 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. An diesem Tag unternehmen wir einen Weg in die Vergangenheit unseres Planeten, wo wir eine der ältesten Ansammlungen weltweit von paläontologischen Funden der Triasperiode vorfinden. Umgeben von weiten weissen Wüsten, gewaltigen roten Gesteinswänden, Tälern, Schluchten und eigenartigen versteinerten Formen, von der Natur geformt, entdecken wir bei jedem Schritt die Spuren, die die Dinosaurier, die hier vor tausenden von Jahren gelebt haben, hinterlassen haben. Der Parque Nacional Talampaya ist ein Geschenk der Natur und unserer vorhergangenen Generationen, der weit über unsere Existenz weiterleben wird. Wir kommen uns klein vor im Angesicht dieser majestätischen Schönheit und Grösse. Vor dieser einmaligen Landschaft, die sich durch die Erosion von Wind und Wasser gebildet hat, werden Sie feststellen, dass die Natur uns im Vergleich klein wirken lässt und uns wird bewusst, wie wichtig es ist, unseren Planeten zu schützen. Sie können innerhalb des Parkes verschiedene Ausflüge mit Reiseleitern (Pflicht nach einem Gesetz der Provinz von La Rioja) unternehmen.

Empfehlenswerte Ausflüge:
• Cañón de Talampaya (movie track, Dauer: 2 ½ Stunden)
• Cañón de Talampaya und los Cajones (movie track, Dauer: 4 ½ Stunden)
• Cañón de Arco Iris (Trekking, Dauer: 3 Stunden)
• Ciudad Perdida (Trekking, Dauer: 4 Stunden)

Im Gebiet des Cañón de Talampaya befindet sich nur der Complejo Turístico del Parque Nacional Talampaya (Toiletten, Restaurant, Verkauf von Andenken, etc., Campingplatz, Verkauf der Ausflüge, etc.), komfortabel, mit Information für den Besucher, ausserdem Ausgangspunkt für die Ausflüge. Am Ende unseres Besuches fahren zur Stadt La Unión, um unsere Sachen im Hotel abzuholen und dann weiter nach La Rioja. Übernachtung in La Rioja.

Tag 4: Auf den Spuren der Natur

Sie sagen uns Bescheid, wann wir Sie im Hotel abholen sollen, um Sie zum Flughafen oder Busbahnhof zu bringen. Verabschiedung. Falls Sie möchten, können wir Ihren Aufenthalt in La Rioja mit den anderen herrlichen Reisezielen, die Ihnen ALTURA - Argentina Tourism & Wines in Argentinien anbietet, verbinden.

 

 

 

 

Hinweis: diese Art der Programmierung ist nur als Beispiel gedacht und deshalb flexibel. Wir gehen gerne auf Ihre persönlichen Wünsche und Änderungen ein, um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in La Rioja zu gestalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 


grafico

Im Preis inbegriffen

  • Guía bilingüe especializado en vinos y coordinador permanente.
  • 1 excursión al Parque Nacional Talampaya.
  • 1 excursión al Parque Natural Ischigualasto.
  • 1 tour por la ciudad de La Rioja.
  • 3 noches de alojamiento en hotel seleccionado con desayuno (single o doble).
  • Todos los traslados en La Rioja.
  • Traslados aeropuerto o estación de buses / hotel / aeropuerto o estación de buses.

 

Im Preis nicht inbegriffen

  • Weitere nicht im Programm angegebenen Extras.
grafico



grafico
grafico
grafico

Mögliche Unterbringungen

  • Hotel 5 Sterne-Hotels
  • Hotel 4 Sterne-Hotels
  • Hotel Boutique
  • Hotel 3 Sterne-Hotels

Änderungen je nach Datum vorbehalten

grafico
grafico

Zu Ihrer Information:

  • Entfernungen
    Buenos Aires – La Rioja Capital: 1134 km.
    La Rioja – Villa Unión: 283 km.
    La Rioja - Famatina: 228 km.
  • Flüge von und nach- Buenos Aires / La Rioja / Buenos Aires
    Es gibt täglich Flüge La Rioja von und nach Buenos Aires ab 6:00 am bis 10 pm. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.aa2000.com.ar
  • Busse von und nach - Buenos Aires / La Rioja / Buenos Aires
    Zwischen La Rioja und Buenos Aires, sowohl hin als auch zurück gibt  es täglich verschiedene Buslinien. Die meisten fahren ab 17 Uhr los, die Fahrzeit beträgt circa 15 Stunden, in beide Richtungen.
grafico

grafico