grafico
grafico
grafico

CATAMARCA UND LA RIOJA

6 tag
5 nacht

grafico
grafico
grafico

Programm

Tag 1: Stadt Catamarca

Wir erwarten Sie am Flughafen oder Busbahnhof in der Stadt Catamarca. Unser Reiseleiter wird Sie begrüssen und zum Hotel Ihrer Wahl zum Check-in bringen. Am Nachmittag unternehmen wir eine Tour durch die Stadt von San Fernando del Valle de Catamarca und seiner Umgebung, zuerst die Plaza 25 de Mayo, die von enormen Orangenbäumen eingezäunt ist. Wir besuchen auch den Mercado Artesanal (Kunsthandwerk), die Catedral Basílica, ein historisches Kunstwerk an Architektur, den Stausee El Jumeal, die archäologischen Ruinen vom Pueblo Perdido de la Quebrada und natürlich die Gruta de la Virgen del Valle. Zum Schluss werden wir noch das Museo Arqueológico Adán Quiroga und die Kirche von San Francisco kennen lernen. Danach bringen wir Sie zum Hotel. Übernachtung in Catamarca.

Tag 2: Weinkellereien von Tinogasta

Früh am Morgen machen wir den Check-out, um nach Tinogasta zu fahren, ein touristisch einmaliges Gebiet, das mit seinen alten Gebäuden, seiner Landschaft mit den hohen Bergen, herrliche Panoramablicke in fast unberührte Gegenden bietet. Diese Gegend ist auch bekannt durch seine Weinanbaugebiete mit seinen ausgezeichneten lokalen Weinen, die noch in Handarbeit hergestellt werden. Dort besuchen wir die Bodega Alta Esperanza, eine der bekanntesten der Region. Unser Reiseleiter wird uns über die Weine Catamarcas informieren, ihre Herstellung und den Anbau selbst. Ausserdem werden wir einen Vortrag über das Weinkosten hören und die Weine unserer Gastgeber probieren. Nach diesem Besuch, bei dem wir auch die herrliche Landschaft der Kordillere geniessen, begeben wir uns zum Hotel Casa Grande, wo wir übernachten werden. Dieses kleine Hotel hat als Besonderheit, dass es ausschliesslich aus Lehmziegeln gebaut wurde, eine perfekte Mischung von Einfachheit und Komfort. Übernachtung in Tinogasta.

Tag 3: Route des Adobes

Nach dem Check-out unternehmen wir an diesem Tag einen Ausflug auf der eigenartigen Ruta del Adobe, die Tinogasta mit Fiámbala verbindet, eine Route zu verschiedenen historischen Monumenten aus Lehmziegeln (adobe), die Mitte des XVIII. Jahrhunderts im kolonialischen, missioniarischen und spanischen Architekturstil gebaut wurden. Typisch für die Ruta del Adobe ist, dass man zwischen grossen Weinfeldern und Weinkellereien fährt. So werden wir die Bodega Don Diego kennen lernen, seine Einrichtungen besichtigen und seine ausgezeichneten Weine probieren, die in Höhenlagen angebaut werden. Am Ende dieses unvergesslichen Tages fahren wir zu den Termas de Fiámbala, ein schönes Fleckchen Erde mit Thermalbädern in den Felsen der Kordillere. Hier entspringt das Thermalwasser auf einer Höhe von 1750 m.ü.d.M. mit einer Temperatur von 28º bis 51º. Die Thermalbäder von Fiámbala werden heute von Touristen aus unterschiedlichen Ländern der Welt besucht, die bei einem Bad neue Energie tanken, um die heilende Wirkung seiner reichhaltigen Minerale zu erfahren, sowohl für Gesundheitsprobleme als auch einfach um das Thermalwasser zu geniessen, Therapien, die von der modernen Medizin besonders empfohlen werden. Hier entspannen wir uns und geniessen ein Bad. Zurück in Tinogasta, holen wir unser Gepäck im Hotel ab, um dann zur Stadt La Rioja weiter zu fahren. Übernachtung in La Rioja.

Tag 4: Stadt La Rioja

Wir erwarten Sie am Flughafen oder Busbahnhof in der Stadt La Rioja. Unser Reiseleiter wird Sie begrüssen und Sie zum Hotel Ihrer Wahl zum Check-in bringen. Am Nachmittag unternehmen wir einen Spaziergang durch die Stadt La Rioja. Diese Stadt mit Kleinstadtcharakter hüllt uns mit seinem charakteristischem Parfüm der Orangenbäume ein, die den Hauptplatz einkreisen. Wir gehen durch seine Strassen, lernen die Bevölkerung kennen und besichtigen die wichtigsten historischen Gebäude, unter ihnen die Iglesia Catedral, das historische Casa de Gobierno (Regierungsgebäude), die Promenade Cultural Castro Barros, begleitet von seiner einzigartig architektonischen Landschaft. Nach dem Rundgang gehen wir zum Hotel zurück. Übernachtung in La Rioja.

Tag 5: Nationalpark Talampaya

Nach dem Check-out beginnen wir unseren Ausflug zum Parque Nacional Talampaya, der auch im Jahre 2000 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. An diesem Tag unternehmen wir einen Weg in die Vergangenheit unseres Planeten, wo wir eine der ältesten Ansammlungen weltweit von paläontologischen Funden der Triasperiode vorfinden. Umgeben von weiten weissen Wüsten, gewaltigen roten Gesteinswänden, Tälern, Schluchten und eigenartigen versteinerten Formen, von der Natur geformt, entdecken wir bei jedem Schritt die Spuren, die die Dinosaurier, die hier vor tausenden von Jahren gelebt haben, hinterlassen haben. Der Parque Nacional Talampaya ist ein Geschenk der Natur und unserer vorhergangenen Generationen, der weit über unsere Existenz weiterleben wird. Wir kommen uns klein vor im Angesicht dieser majestätischen Schönheit und Grösse. Vor dieser einmaligen Landschaft, die sich durch die Erosion von Wind und Wasser gebildet hat, werden Sie feststellen, dass die Natur uns im Vergleich klein wirken lässt und uns wird bewusst, wie wichtig es ist, unseren Planeten zu schützen. Sie können innerhalb des Parkes verschiedene Ausflüge mit Reiseleitern (Pflicht nach einem Gesetz der Provinz von La Rioja) unternehmen.

Empfehlenswerte Ausflüge:
• Cañón de Talampaya (movie track, Dauer: 2 ½ Stunden)
• Cañón de Talampaya und los Cajones (movie track, Dauer: 4 ½ Stunden)
• Cañón de Arco Iris (Trekking, Dauer: 3 Stunden)
• Ciudad Perdida (Trekking, Dauer: 4 Stunden)

Im Gebiet des Cañón de Talampaya befindet sich nur der Complejo Turístico del Parque Nacional Talampaya (Toiletten, Restaurant, Verkauf von Andenken, etc., Campingplatz, Verkauf der Ausflüge, etc.), komfortabel, mit Information für den Besucher, ausserdem Ausgangspunkt für die Ausflüge. Am Ende unseres Besuches fahren zur Stadt La Unión, um unsere Sachen im Hotel abzuholen und dann weiter nach La Rioja. Übernachtung in La Rioja.

Tag 6: Auf den Spuren der Natur

Sie sagen uns Bescheid, wann wir Sie im Hotel abholen sollen, um Sie zum Flughafen oder Busbahnhof zu bringen. Verabschiedung. Falls Sie möchten, können wir Ihren Aufenthalt in Catamarca mit den anderen herrlichen Reisezielen, die Ihnen ALTURA - Argentina Tourism & Wines in Argentinien anbietet, verbinden.

 

 

 

Hinweis: diese Art der Programmierung ist nur als Beispiel gedacht und deshalb flexibel. Wir gehen gerne auf Ihre persönlichen Wünsche und Änderungen ein, um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Catamarca zu gestalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 


grafico

Im Preis inbegriffen

  • Guía bilingüe especializado en vinos y coordinador permanente.
  • 2 visitas a bodega con degustación de vino.
  • 1 excursión al Parque Nacional Talampaya.
  • 1 excursión Ruta del Adobe y Termas de Fiambalá.
  • 1 tour por la ciudad de La Rioja.
  • 1 tour por la ciudad de Catamarca.
  • 5 noches de alojamiento en hotel seleccionado con desayuno (single o doble).
  • Todos los traslados en Catamarca y La Rioja.
  • Traslados aeropuerto o estación de buses / hotel / aeropuerto o estación de buses.

 

Im Preis nicht inbegriffen

  • Weitere nicht im Programm angegebenen Extras.
grafico



grafico
grafico
grafico

Weinkellereien, Die Sie Besichtigen

Um Tinogasta: Alta Esperanza, Bodega Cuello Roca, Vittorio Longo, Saldaño, Elías J. Saleme, Yucuco.

Um Fiambalá: Cabernet de los Andes, Finca Don Diego, Frutos de Fiambalá.

Änderungen je nach Datum vorbehalten

grafico
grafico

Mögliche Unterbringungen

  • Hotel 4 Sterne-Hotels
  • Hotel Boutique
  • Hotel 3 Sterne-Hotels

Änderungen je nach Datum vorbehalten

grafico
grafico
grafico
grafico

Zu Ihrer Information:

  • Entfernungen
    Buenos Aires - San Fernando del Valle: 1178 km.
    San Fernando del Valle - Tinogasta: 270 km.
    San Fernando del Valle - Fiambalá: 330 km.
    Tinogasta - Tour de los Seismiles: 200 km.
  • Flüge von und nach- Buenos Aires / Catamarca
    Es gibt täglich Flüge Catamarca von und nach Buenos Aires ab 6:00 am bis 10 pm. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.aa2000.com.ar
  • Busse von und nach - Buenos Aires / Catamarca
    Zwischen Catamarca und Buenos Aires, sowohl hin als auch zurück gibt  es täglich verschiedene Buslinien. Die meisten fahren ab 17 Uhr los, die Fahrzeit beträgt circa 16 Stunden, in beide Richtungen.
grafico

grafico