grafico
grafico
grafico

Das Nationale Weinfest

4 tag
3 nacht

grafico
grafico
grafico

Argentinien ehrt mit einem der spektalurärsten Feste seinen Wein: das Nationale Weinfest, das in Mendoza gefeiert wird. Es ist weltweit die grösste Feier zu Ehren des Weines. Es beginnt mit einer Reihe von Aktivitäten, die in jedem der 18 Departments, aus der die Provinz sich zusammen setzt, stattfinden, im Laufe der Monate Januar, Februar und März und erreichen ihren Höhepunkt im grossen Nationalen Weinfest in der Stadt Mendoza

Im März finden die wichtigsten Feierlichkeiten statt, wie das “Carrusel” und die “Vía Blanca“ (Festzüge mit grossen Wagen mit allen Weinköniginnen und ihren Prinzessinnen, die durch die Strassen Mendozas ziehen) und die grosse Abschlussfeier im Teatro Griego Frank Romero Day, die grösste Attraktion des Festes. Dort wird jedes Jahr ein neuer und gigantischer Spektakel mit Tänzen, Lichtern und Musik, mit hunderten von Schauspielern und Tänzern auf einer riesigen Bühne vorgeführt. Das Grundmotiv ist immer das Weinfest und der Wein und man ehrt die Virgen de la Carrodilla (Patronin der Weinbauern) und alle Argentinier, die in der Weinindustrie arbeiten. Das Fest endet mit der Wahl der Nationalen Weinkönigin und einem eindrucksvollen Feuerwerk, das mit musikalischer Untermalung mehr als 20 Minuten dauert.

Im Laufe der Jahre hat dieses Fest an Bedeutung gewonnen und ist zum wichtigsten des Landes geworden. Auch gehört es zu den 5 grössten Feiern weltweit, zusammen mit dem Drachenfest in China; dem Karneval von Río de Janeiro in Brasilien; dem Karneval von Venedig in Italien und dem Fest von San Fermín in Pamplona in Spanien.

So ist das Weinfest, das in dem Land der Sonne und des guten Weines entstanden ist, Symbol für ein grosszügiges Herz und offen für die Welt.

“Der Wein ist souverän, er bestimmt, und wenn er in der Seele des Menschen bleibt, möchte er spielend fliegen, springen und hüpfen mit den Flügeln, mit seinem unschuldigen Flügelschlag.“

“Gebt mir Wein, um in den Himmel zu reiten.”

“Gebt mir Fröhlichkeit, schenkt mir das Weinfest!!!”

grafico

Das Wichtigste aus unseren Vorschlägen:

  • An einem der schönsten Feiern wie dem Nationalen Weinfest teil zu nehmen.
  • Auf entspannte und amüsante Art und Weise alles über den Wein und seine Herstellung in einem der wichtigsten Weinanbaugebiete Argentiniens zu erfahren.
  • Den Charme Mendozas, seine Landschaft und Leute zu geniessen.
  • Auf flexible Art die besten angebotenen Aktivitäten zusammen zu stellen.
  • Die besten Weine der Gegend, seine Speisen und das typische Fleisch zu probieren.
  • Es gibt viele Möglichkeiten: Sie können sich die Bodega aussuchen, die Sie besuchen möchten und die Aktivitäten, die Ihnen gefallen, alles im Rahmen von grössten Sicherheitsmassnahmen und ständiger Begleitung.
grafico

Programm

Tag 1: Freitag, 7. März:

Wir erwarten Sie am Flughafen oder Busbahnhof der Stadt Mendoza. Unser Führer heisst Sie willkommen und wir bringen Sie zu dem Hotel Ihrer Wahl zum check-in. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der hübschen Stadt Mendoza, die sich auf besondere Weise entwickelt hat, wie z. B. die offenen Bewässerungskanäle und –graben, die breiten Bürgersteige und Strassen und die verschiedenen Plätze, die sie schmücken. Wir werden unter anderem das Amphitheater Frank Romero Day kennen lernen, wo jedes Jahr das schon weltweit bekannte Nationale Weinfest stattfindet; den wunderschönen Park Gral. San Martín besuchen, die grüne Lunge der Stadt mit seinen 420 Hektar, wo sich 300 Pflanzenarten befinden, ein Werk des grossen französischen Gartenarchitekten Carlos Thays; das Denkmal für die Befreiungskämpfer der Anden, am Gipfel des Cerro de la Gloria und die Gegend oder Área Fundacional von Mendoza, ein Spaziergang über den Platz Pedro de Castillo (beannt nach dem Gründer der Stadt 1561) und zu den Ruinen der Franziskaner (eine Kirche aus dem Jahr 1731). Am Abend nehmen wir an der Vía Blanca teil, den die Anwärterinnen für die Weinkönigin mit ihren Prinzessinnen durch die Strassen von Mendoza machen. Ein wirklich besonderes Schauspiel mit seinen Wagen, seinen Lichtern und Dekoration, und bemerkenswert vor allen Dingen, die Freude der Menschen zu beobachten.

Tag 2 - Samstag, 8. März:

Frühstück im Hotel. Am Vormittag geniessen wir das fantastische Karrusell, ein Ereignis, bei dem tausende von Menschen glücklich das Ende der Weinernte feiern. Wagen, die sich auf den Wein beziehen, Nationale Königinnen, Tradition und Kultur vereinigen sich in einem weltweit einmaligen Fest. Das Karrusell ist ein Festzug, der durch die wichtigsten Strassen der Stadt Mendoza zieht. Und Sie werden die Möglichkeit haben, dies aus unmittelbarer Nähe selbst zu erleben. Nach diesem Umzug werden wir einem der typischen Restaurant das Mittagessen geniessen. Am Abend besuchen wir das grosse angekündigte Ereignis, das Nationale Weinfest, das pünktlich um 22 Uhr beginnt. Trotzdem werden wir eine Stunde eher da sein, damit Sie schon einmal die Stimmung der „Anhänger“ der verschiedenen Weinköniginnen mitbekommen, sowohl im Theater als auch an den umgebenen Hügeln. Der Hauptteil des Festes ist ein Spektakel, der aussschliesslich von Schauspielern aus Mendoza dargestellt wird, wobei man jedes Jahr versucht, die Arbeit und Kultur des Weinanbaus zu zeigen mit hervorragenden Darstellungen und Musik von internationalem Niveau. Es wird uns von der Geschichte des Weins erzählt und seinen Arbeitern; zum Schluss findet dann die Wahl und Krönung der Nationalen Weinkönigin statt.

Tag 3 - Sonntag, 9. März:

Frühstück im Hotel. Wir holen sie morgens ab zu einem ersten Besuch einer Weinkellerei im Gebiet Alta del Río Mendoza oder Primera Zona. Hier befinden sich die besten Weinfelder für den Malbec (von den Weinen Argentiniens weltweit der bekannteste) und viele der Weinkellereien, die international anerkannt sind. Wir besichtigen die Einrichtungen der Weinkellerei und unser Führer wird uns über die Weine Mendozas berichten, seinen Herstellungsprozess und die Art des Anbaus; anschliessend geniessen wir diesen Wein. Danach lernen wir noch eine weitere Weinkellerei kennen, bei der uns ein Vortrag über die Weinverkostung gehalten wird und natürlich probieren wir auch dort den Wein unserer Gastgeber. An diesem Tag werden wir in dieser Weinkellerei ein spezielles Mittagessen geniessen, umgeben von der Landschaft aus Weinfeldern und den gewaltigen Bergen. Wir teilen die magische Mischung von Aromen, Farben und Geschmack, ein Menü, extra für die Weine der Kellerei zusammengestellt, um somit auch zu sehen, wie man beides kombinieren kann mit den unterschiedlichen Speisen und den dementsprechenden Weinsorten, ein Genuss für Körper und Geist. Wir entspannen uns und überlassen uns dem Gott Baco. Sie geben uns Bescheid, wann wir Sie vom Hotel zum Flughafen oder Busbahnhof bringen sollen. Abschied. Falls Sie möchten, können Sie Ihren Aufenthalt in Mendoza mit einem der herrlichen Ausflüge, die ALTURA-Argentina Tourism & Wines anbietet, kombinieren.

Hinweis: diese Art der  Programmierung ist nur als Beispiel gedacht und deshalb flexibel. Wir gehen gerne auf Ihre persönlichen Wünsche und Änderungen ein, um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Mendoza zu gestalten.

grafico

Im Preis inbegriffen

  • Zweisprachiger Führer, spezialisiert in Weinen und ständiger Koordinator (Englisch, Portugiesisch, Deutsch, Französisch, Italienisch).
  • 2 Besuche in Weinkellereien mit Weinproben. Ein Besuch mit Mittagessen.
  • 1 Abenteuererlebnis.
  • Eintrittskarten für das Nationale Weinfest.
  • 1 Citytour Mendoza.
  • 2 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl mit Frühstück (Ein- oder Zweibettzimmer).
  • Alle Fahrten in Privatwagen.
  • Transfer Flughafen oder Busbahnhof / Hotel / Flughafen oder Busbahnhof in Privatwagen.

 

Im Preis nicht inbegriffen

  • Weitere nicht im Programm angegebenen Extras.
grafico
grafico
grafico
grafico

Weinkellereien, Die Sie Besichtigen

Gebiet um Maipú: La Rural, Tempus Alba, Finca Flichman, CarinaE, Viña el Cerno, López, Reyter, Tapaus, López, Navarro Correas, Bodega Benegas, Bodega Familia Zuccardi.

Gebiet um Luján: Achaval Ferrer, Tapiz, Catena Zapata, Alta Vista, Nieto Senetiner, Cavas de Weinert, - Luigi Bosca, Lagarde, Fabre Montmayou, Chandon, Norton, Finca Decero, Séptima, Viniterra, Clos de Chacras, Sottano, Ruca Malen, Hacienda del Plata, Lagarde, Nieto Senetiner y Séptima.

Änderungen vorbehalten.

grafico
grafico
grafico
grafico

Möglichkeiten Für Abenteuer

  • Mountainbike durch die Weinstrassen.
  • Reiten in der Prekordillere.
  • Rafting im Fluss Mendoza.
  • Trekkingausflug bis zu der Stelle, wo man den Aconcagua sehen kann.

Änderungen je nach Datum vorbehalten.

grafico
grafico

Mögliche Unterbringungen

  • Wine Lodge: Postales del Plata, Casa Margot, Posada Robles de Besares.
  • 5 Sterne-Hotels: Diplomatic, Sheraton, Park Hyatt Mendoza.
  • 4 Sterne-Hotels: Aconcagua, Nh, San Lorenzo Apart Hotel.
  • 3 Sterne-Hotels: Princess, Carollo, Condor Suites, Bonarda.

Änderungen je nach Datum vorbehalten.

grafico
grafico
grafico
grafico

Weitere Empfehlungen

  • Kochkurs in einer Weinkellerei.
  • Spezielle Weinproben.
  • Picknick im Park einer Weinkellerei.
  • Kleine Häppchen in einer Weinkellerei.
  • Ausflug in einem Oldtimer über die Weinfelder.
  • Wein- und Schokoladenproben.

Änderungen je nach Datum vorbehalten.

grafico
grafico

Zu Ihrer Information:

  • Entfernungen
    Buenos Aires - Mendoza Stadt: 1040 km
    Mendoza Stadt - Valle de Uco: 110 km
    Mendoza Stadt - San Rafael: 233 km
    Mendoza Stadt - Las Leñas: 400 km
  • Flüge von und nach - Buenos Aires / Mendoza
    Es gibt täglich Flüge von und nach Buenos Aires ab 6:00 am bis 10 pm. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.aa2000.com.ar
  • Busse von und nach - Buenos Aires / Mendoza
    Zwischen Mendoza und Buenos Aires, sowohl hin als auch zurück gibt  es täglich verschiedene Buslinien. Die meisten fahren ab 17 Uhr los, die Fahrzeit beträgt circa 12 Stunden, in beide Richtungen.
grafico

grafico